Heizen mit Zukunft

Step by step, gemeinsam unser Klima schützen. 

Was ist der beste Weg, um Ihr Zuhause warm und gemütlich zu halten? Das ist eine Frage, die Sie sich vielleicht auch schon gestellt haben. In der Vergangenheit lautete die richtige Antwort aufgrund der verfügbaren Energieressourcen oft Öl- oder Gasheizung. Doch dass sollte sich ändern, denn die Heizung ist in Österreich mit Abstand der größte Erzeuger von CO2 im Haushalt (16,1% Emissionen). Das heißt, je größer der Verbrauch fossiler Brennstoffe in der bestehenden Gas- oder Ölheizung, desto mehr klimaschädliches CO2 wird auch emittiert. Die Reduktion des Ölverbrauchs durch effiziente Technik und sparsames Heizen senkt deshalb nicht nur die Nebenkostenrechnung, sondern ist ausschlaggebend für unseren gemeinsamen Klimaschutz. Bis spätestens 2035 sollen laut Gesetzesentwurf der Regierung alle Ölheizungen gegen nachhaltigere und umweltfreundlichere Heizalternativen ausgetauscht werden. Seit 2020 dürfen daher auch keine Ölheizungen mehr in Neubauten installiert werden.

Die gute Nachricht: Umsteigen

Es gibt bereits viele ausgereifte Möglichkeiten, fossile Brennstoffe durch regenerative zu ersetzen. Klimafreundliche Heizungen umfassen: Wärmepumpen unterschiedlichster Energiequellen, Pelletkessel, Hackschnitzelheizungen, Stückholzheizungen, Photovoltaikanlagen und viele mehr. Wir bieten die Möglichkeit, ihre eingebaute Heizung mit modernster Technologie zu sanieren. Durch die stetige Weiterentwicklung der Technik ist in der Regel die Weiterverwendung der bestehenden Heizkörper und Fußbodenheizungssysteme möglich.

CO2 reduzieren und Kosten sparen

Vorteile eines umweltfreundlichen und ressourcenschonenden Heizsystems:

  • CO2 Emissionen reduzieren sich wesentlich und Sie tragen so zum Schutz des Klimas bei
  • laufende Energiekosten werden minimiert
  • verschiedenste Fördermittel sind verfügbar
     

Geförderter Klimaschutz

Darum ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sich mit der Zukunft, dem Eigenheim und dem Klima auseinanderzusetzen: Die Bereitschaft zum Umstieg auf eine umweltfreundlichere und effizientere Heizungsalternative wird von Bund, Land und Gemeinde finanziell unterstützt. Wenn Sie also Ihr vorhandenes Heizsystem gegen umweltfreundlichere Alternativen (Wärmepumpe…) tauschen wollen, erhalten Sie hohe Zuschüsse. Wir beraten Sie gerne über die aktuellen Förderungen.

Energieeffiziente Heizsysteme für wohlige Wärme

Hörburger ist Ihr richtiger Partner, um gemeinsam mit Ihnen an der Umsetzung der Klimaziele zu arbeiten. Die Abstimmung des passenden Heizsystems auf Ihr Gebäude ist der Schlüssel zum Erfolg. Bei einem Beratungsgespräch finden wir gemeinsam die optimale Lösung sowie das richtige Angebot für Sie. Sehr gerne kommen wir auch zu einem persönlichen Gespräch zu Ihnen nach Hause.

 

Download PDF