Behaglichkeit und Wohlbefinden dank modernster Messtechnik

Produktivität, Motivation und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz hängen maßgeblich vom persönlichen Wohlbefinden ab. Ein Wohlbefinden, das optimale Akustik- und Raumklima-Bedingungen vor Ort voraussetzt. Hörburger nimmt sich diesen Themen im Detail an – und erfasst mit modernster Messtechnik alle relevanten Kriterien. Im Rahmen einer Situationsanalyse werden folgende Parameter gemessen und mit objektiven Grenzwerten verglichen:

  • Luftgeschwindigkeiten
  • Temperaturasymmetrien,Temperaturschwankungen und Strahlungstemperatureinflüsse
  • Luftgüte
  • Luftfeuchtigkeit
  • AkustischeEinflüsse

Die Ergebnisse fließen in eine fundierte Auswertung, mögliche Fehlfunktionen von raumlufttechnischen Anlagen, Heizsystemen oder bauliche Schwachpunkte können so rasch lokalisiert und behoben werden. Die Analyse der Messergebnisse ermöglicht eine Weiterentwicklung der Anlage um neue Ergebnisse und Erfahrungen.

Analysen mittels Infrarotwärmebildkamera

Um die Funktion von Flächenheizsystemen und schwer zugänglichen Komponenten zu gewährleisten, sind bei Hörburger Infrarotwärmebildkameras im Einsatz. Diese Spezialgeräte ermöglichen es, bei der Anlageninbetriebnahme eine volle Funktionsfähigkeit der Systeme zu gewährleisten und zu dokumentieren. Eine Maßnahme, die aufgrund der steigenden Komplexität der Systeme erforderlich geworden ist. Leistung, Temperatur, Volumenströme, Geschwindigkeiten, Drücke und Schallemissionen werden vor Übergabe einer Anlage im Detail geprüft. So stellt Hörburger sicher, dass nur einwandfrei funktionsfähige Anlagen übergeben werden. Aber auch Wärmebrücken oder energetische Problemstellen können so rasch erkannt und beseitigt werden.

Akustik- und Schallmessungen

Die steigende Bebauungsdichte sowie das damit verbundene Zusammenrücken von Industrie und Wohngebieten stellt Unternehmen vor eine neue Herausforderung: Die Grenzwerte für Lärmemissionen werden zusehends tiefer angesetzt. Hörburger nimmt sich dieser Herausforderung an und hat bereits früh in die Weiterbildung der Mitarbeiter und modernes Messequipment investiert. Das Unternehmen zeichnet sich durch seine professionelle und fundierte Lösungskompetenz aus, dies ermöglicht die Einhaltung von Grenzwerten von Schallemissionen durch Luft-, Kälte- sowie prozesstechnische Anlagen. Bei auftretenden Beeinträchtigungen sorgt Hörburger für eine individuelle Messung und Begutachtung der schalltechnischen Herausforderungen vor Ort, im Anschluss sorgt ein speziell ausgebildeter Techniker für eine professionelle Auswertung – und stellt eine technisch sowie wirtschaftlich effiziente Lösung sicher. 

Hörburger misst:

  • Schallparameter
  • TemperaturenvonMedien(Fluide,Luft,Gase)
  • TemperaturenvonOberflächen
  • Strahlungstemperaturen
  • StrömungsgeschwindigkeitenvonMedien (Fluide, Luft, Gase)
  • DrückevonMedien(dynamisch,statisch)
  • Leistungsmessungen
  • EnergiezählungvonMedien
  • Drehzahlen
  • Luftqualität(VOC,CO2)
  • Luftfeuchtigkeit
  • Druckluftleckagen
  • Beleuchtungsstärken
  • DiverseelektrischeZustände

Ihre Vorteile:


  • LösungskompetenzdurchErfahrung und fundierte Auswertung
  • Fachkompetenzdurchständige Weiterbildung
  • AnalysedesGesamtsystems
  • Technischundwirtschaftlich effiziente Lösungen
Messtechnik bei Hörburger
Messtechnik bei Hörburger
Messtechnik bei Hörburger
Analysen mittels Infrarotwärmebildkamera
Analysen mittels Infrarotwärmebildkamera
Ing. Simon Hörburger

„Bei Hörburger wird jeder Wunsch nach Verbesserung ernst genommen und mit modernster Messtechnik vor Ort untersucht und analysiert.“

Ing. Simon Hörburger

Analysen mittels Infrarotwärmebildkamera

Analysen mittels Infrarotwärmebildkamera